Noch ein neues Lupienchen

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Carry

54, Weiblich

Beiträge: 3

Noch ein neues Lupienchen

von Carry am 19.05.2018 14:58

Hello zusammen, ich bin die Carry aus Zypern und bin for 3 Tagen mit Lupus Diagnose. Nach einen Sturz auf beide Knie hatte ich erst Schmerzen, dann unertraegliche Schmerzen, konnte nicht mehr geben...... Die Orthopaeden haben nur auf die Roentgenbilder geschaut und da nix gebrochen war haben die sich einen Scheiss gekuemmert. Mein normaller Doktor hat mich auf Schmerzmittel gesetzt and gleich den grossed Rheuma Test gemacht und die Lupus Diagnose ist da und von einer Rheumatologin bestaetigt.

Da bin ich nun 53 Jahre, verheiratet mit einen Sportjunky auf Zypern lebend, mit einen Vollzeitjob.

Ich bin dankbar fuer die Moeglichkeit an diesem Forum Teilzunehmen.

Gruss

Carry  

Antworten

Leya

-, Weiblich

Beiträge: 4714

Re: Noch ein neues Lupienchen

von Leya am 20.05.2018 18:19

Hallo Carry,
-
herzlich willkommen im Forum.
Tut mir leid, dass Du an Lupus erkrankt bist. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du trotzdem ein weitgehend uneingeschränktes Leben führen kannst.

Wenn Du magst, schreib doch mal, welche Medikamente Dir die Rheumatologin verordnet hat.
Hat Dich die Rheumatologin darauf hingewiesen, dass Du dich vor der Sonne schützen solltest (unter anderem mit einer Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor)?
-
Gruß

Leya

Antworten

Carry

54, Weiblich

Beiträge: 3

Re: Noch ein neues Lupienchen

von Carry am 22.05.2018 19:21

Hallo Leya,

Vielen Dank fuer Deine netten Worte, habe Plaquenil bekommen und Medotramol gegen Schmerzen. 

Sonnenempfindliche bin ich schon immer aber jetzt ist es so schlimm das ich auch mit einem Lichtschutzfaktor 50 + und Hut nicht mal 5 Minuten ins Freie kann und das bei niedrigem UV Index bei bewoelktem Wetter.

Lupus ist schon sch.... Aber auf Zypern mutiert man zum Vampir. 

Lieben Gruss und wie geht es dir so?

Carry

Antworten

Leya

-, Weiblich

Beiträge: 4714

Re: Noch ein neues Lupienchen

von Leya am 23.05.2018 22:58

Hallo Carry,
oh je. Was genau passiert denn (wie geht es Dir), wenn Du ins Freie gehst bzw. danach?
Gruß

Leya

Antworten

Ichbins

40, Weiblich

Beiträge: 17

Re: Noch ein neues Lupienchen

von Ichbins am 07.06.2018 20:39

Hallo, ich lebe auf Kreta und kenne die Schwierigkeiten mit Fachärzten nur zu gut. Wenn du Privatpatientin bist, versuche vielleicht mal Athen, die Kentriki Kliniki, da ist auch mein Rheumatologe. Es gibt auf Kreta in der Universitätsklinik Panepistimiako eine rheumatologische Abteilung. Wenn du privat versichert bist, ist Athen sicher besser. Da gibt es Fachleute. Ich persönlich habe in Heraklion noch keine sogute Erfahrung gemacht. Liebe Grüße und alles Gute

Antworten

« zurück zum Forum